Nicht nur was für Mamis: Der neue Wickeltuch Trend für Fashionistas

Morgens im Büro, nachmittags auf dem Spielplatz und abends im Restaurant: Bunte und gemusterte Wickeltücher sieht man im Moment überall. Das vielseitige Accessoire aus geschmeidigem Stoff hat gekonnt den Absprung vom Image des ausgeblichenen Batiktuchs geschafft und zählt mittlerweile zu den gefragtesten Highlights dieser Saison. Gestartet wurde der neue Trend von fashionbegeisterten Müttern, die mit dem Wickeltuch Baby und Fashion verbinden wollten und damit mehr als Erfolg hatten. Kein Wunder, dass es mittlerweile unzählige Wickeltücher in angesagten Designs und Mustern gibt, die als praktisches und gleichzeitig stilvolles Tragetuch für Babys und kleine Kinder nutzbar sind. Und wenn die Mama morgens zur Arbeit geht, kann sie das Wickeltuch nach Lust und Laune als modisches Accessoire tragen, bevor es nachmittags wieder zum Einsatz kommt.

Vor allem berufstätigen Eltern, die einen besonders stressigen Alltag haben, bleibt wenig Zeit zum ständigen Anpassen ihres Outfits, das bei jeder Gelegenheit passen sollte. Funktionale und komfortable Kleidung wird gewünscht, die leider alles andere als zeitgemäß und oft nicht sehr stilvoll ist. Hier empfiehlt es sich, gezielt komfortable Kleidungsstücke zu wählen, die einen Mehrwert für Mutter und Kind bieten, aber auch den eigenen modischen Ansprüchen gerecht werden. Das schaffen die angesagten Wickeltücher mit Leichtigkeit, denn die beliebten Tücher lassen den Fashionistas die Wahl zwischen vielen verschiedenen Mustern, Farben und Schnitten. Ob schlicht, extravagant, leuchtend bunt oder dezente Muster: Die Baby Wickeltücher werden jedem Stil gerecht. Durch die Wandelbarkeit und hochwertigen Stoffe ist es keine Seltenheit, dass Mütter, deren Kinder längst zu groß für das Tragetuch sind, das edle Tuch immer noch täglich mit ihren aktuellen Outfits kombinieren.